Umgang mit Behörden

Jede geschäftliche Tätigkeit im Ausland ist mit der Einhaltung staatlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen verbunden. Und in kaum einem Bereich gibt es mehr länderspezifische Unterschiede als im Kontakt mit öffentlichen Einrichtungen. Die langjährige Beobachtung in vielen Ländern suggeriert die folgende Faustregel: Je weniger entwickelt ein Land, desto umfangreicher ist seine Bürokratie und desto mühsamer der Umgang mit ihr im täglichen Geschäft. Gute Tipps in diesem Zusammenhang können viel Zeit und (Lehr-)Geld sparen. Dazu zählen auch Netzwerke im jeweiligen Land, vor allem dann, wenn kein Verlass darauf ist, dass Behörden-Entscheidungen aufgrund sachlicher Kriterien zustande kommen.